Chaparral ist weniger eine Marke als mehr ein Rennwagenprojekt des Texaners James Ellis Hall.
"Jim" Hall war mit seinen Rennwagen in den 1960er Jahren technisch sehr fortschrittlich und innovativ.
Speziell in Amerika fuhr auch er selbst jede Menge gute Resultate und Siege ein.
Die späteren 2F genannten Wagen fielen durch die enormen Heckflügel auf.

Gut gemachte Übersicht der gebauten Chaparral

Homepage der offiziellen Jim Hall Chronik seiner Heimatstadt Midland, Texas.


 

 

 
©Marcus Freit - Der Niederrhein-Ring