Die Gebäude und Einrichtungen stammen überwiegend von Carrera.
So haben die aktuellen Gebäude wie Presseturm, Boxen und Tribünen und der Mobil Turm ihren Platz gefunden.
Aber auch alte Gebäude von Carrera aus den 70er Universal Zeiten sind vorhanden. Sie sind zwar nicht mehr komplett, bekommen dadurch aber ihren ganz besonderen Reiz.
Es sind eine alte Tribüne, eine Tankstelle, ein Rasthaus und der Presseturm.
Da aber beim Rasthaus das Treppenhaus komplett fehlt, habe ich die andere Stütze ebenso weggelassen und habe es in die Boxengasse integriert.
Beim Presseturm fehlen Zwischenetagen des Turms. Ich habe mich deshalb dazu entschlossen, das Gebäude in den neuen Freizeitbereich des Niederrhein Rings zu integrieren.

Dann gibt es da eine weitere Tribüne aus den 70ern, deutscher Hersteller unbekannt, Art.Nr.100.
Es ist eine kleine Tribüne mit skandinavischer Werbung, war wohl für den skandinavischen Exportmarkt gedacht.

Darüber hinaus gibt es eine selbstgebaute Fußgängerbrücke aus Holz.

Zu guter Letzt seien noch die verschiedenen Modelle aus Pappe erwähnt.
Na gut, es sind nicht alles Gebäude - aber es ist alles aus Pappe ;-)
Fast alle der sehr gelungenen Pappmodelle habe ich bei www.carrera4fun.de gefunden.

Beim Klick auf ein Bild öffnet sich das Bild mit doppelter Auflösung (568x426 Bildpunkte), Größe ca. 200KB.

©Marcus Freit - Der Niederrhein-Ring